Sie können kein Tier adoptieren oder Sie können keine finanzielle Unterstützung bieten, möchten aber trotzdem helfen?

 

Werden Sie Flugpate !

 

Wenn Sie Flugpate werden, ermöglichen Sie vernachlässigten Tieren aus dem Ausland den Weg in eine bessere Zukunft.

Als Flugpate kommen keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu., d. h. unser Verein zahlt die Kosten für die Boxen bzw. die Kabinenplätze.
Sie melden lediglich eine Transportbox als zusätzliches Gepäckstück an, vielleicht auch eine Tasche (Welpen, kleine Hunde, Katzen) als Handgepäck mit in der Flugkabine.
Die Tierschützer vor Ort checken die Boxen ein und begleiten Sie und die Boxen bis zur Gepäckabgabe. Die erforderlichen Papiere für die Einreise der Tiere werden Ihnen ausgehändigt.
Am Zielflughafen passieren Sie mit dem Tier noch den Zoll und werden schon von unserem Verein und den neuen Familien in Empfang genommen.
Wenn Sie einem Tier auf diese Art helfen möchten, dann melden Sie sich bei uns.

 


Email:     hundundkatzfuerdich@aol.de